Durch die Nacht mit – Objekttheater vom Ende der Welt

eine Produktion von Kompanie 1/10 (Stuttgart / Binzen)

Termin: 22. Mai, 22h TICKETS

Durch die Nacht mit – Steve, dem Nachttalker. Jedes Mal dasselbe, die Hörer reißen sich darum, mit Steve zu talken, seit Jahren. Doch in dieser Nacht ruft niemand an, kommt niemand zur Ablösung, ist niemand erreichbar.
„Leute, ruft mich an: 0800 782 782 222. Ich rede mich hier um Kopf und Kragen. Die halbe Nacht ist um und ihr lasst mich im Stich.“ Ist also die Welt untergegangen und er ist der letzte Überlebende? Sendet in den Äther, redet ins Nichts? Immer mehr beginnen die Objekte im Studio sich zu verselbstständigen und wenden sich gegen ihn. Ein Sog, der immer stärker wird. Aber warum geht der Moderator nicht einfach hinaus um seine absurde Theorie zu überprüfen?
Bis das Telefon doch klingelt…

Through the night with – Steve, the Nighttalker. The listeners fight over talking to Steve, every time, for years. But tonight no one calls, no one comes to replace Steve, no one is reachable. “People, call me: 0800 782 782 222. I am risking my neck talking. Half the night is over and you have abandoned me.”

Has the world ended and is Steve the last survivor? Is he broadcasting into the ether, talking into the void? More and more objects inside the studio come to life and turn against him. A maelstrom that becomes stronger and stronger. But why doesn´t the
host simply leave the studio to verify his absurd theory?
Suddenly the phone finally rings…

mit: Hanna Malhas
Regie: Iris Keller
Bühnenbild: Coline Petit
Künstlerische Beratung: Stefanie Oberhoff