Herzlich willkommen!

Liebes Publikum,

aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen
kann unser Präsenz-Programm zunächst bis zum 07.03. 2021 nicht stattfinden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!
Ihre studiobühneköln

___________________________________________________________________________

27. Februar, 19h
GEISTER UNGESEHEN
eine Koproduktion von ANALOG und studiobühneköln
KURT-HACKENBERG-PREIS FÜR POLITISCHES THEATER 2020
NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2020
Stream & Talk

Leider müssen die geplanten Vorstellungen
von „GEISTER UNGESEHEN“ Ende Februar ausfallen.

Stattdessen zeigt ANALOG am 27. Februar um 19h einen Stream der Produktion.
Im Anschluss wird mit Beteiligten der Produktion, Bewohner:innen der Stadt Demmin
und Expert:innen getalkt.

Alle Infos hier

___________________________________________________________________________

CALL FOR ENTRIES!
west off 2021 – Theaternetzwerk Rheinland
theaterimballsaal Bonn, das FFT Düsseldorf und die studiobühneköln suchen Ensembles, Kollektive, studentische Initiativen und junge Künstler*innen aus Nordrhein-Westfalen!
Alle Infos: Ausschreibung west off 2021

_______________________________________________________________________________

AUSGEZEICHNET MIT DEM
KURT-HACKENBERG-PREIS FÜR POLITISCHES THEATER 2020!
GEISTER UNGESEHEN
eine Koproduktion von ANALOGTHEATER und studiobühneköln

____________________________________________________________________________