Workshop-Präsentation

Zwei Workshops aus dem Kursprogramm der studiobühneköln
präsentieren ihre Semesterergebnisse

Termin:
29. Januar, 20h Ausverkauft!
Eintritt frei / Reservierung notwendig!

 

Figurenfindung und Monologarbeit
In der Präsentation werden Monologe aus dem Kurs „Figurenfindung und Monologarbeit“ gezeigt. Diese wurden an zwei Wochenenden erarbeitet und die unterschiedlichen Rollen in einen Zusammenhang gesetzt. Bestandteil des Kurses waren auch schauspielerische Grundlagenarbeit, um die Präsenz und Angebundenheit der Studierenden auf der Bühne zu schärfen, sowie die Interaktion mit den Mitspieler/innen und dem Publikum. Als Arbeitsstand werden die Monologe nun zum ersten Mal vor Publikum gezeigt.

mit: Nur Ergiydiren, Sarah Gerlach, Edith Hamann,
Lara Janssen, Steffen Weisser, Marie Schneeganß
Leitung: Dorothea Förtsch

Actshop: ALEXA, räum Dein Zimmer auf!
2018- Im Zeitalter der immer wachsenden Technisierung und Digitalisierung bevölkern Roboter die Wohnzimmer. Sie können alles, bald. Sie sind oft besser als der Mensch, so stark, schnell, intelligent, rational und vor allem furchtlos. Angst gibt es nicht, auch kein Gefühl. Der Mensch ersetzt sich selbst. Und schöne Grüße auch an NOVA.

mit Teilnehmer*innen des Actshop: Katharina Saga, Isabel Kuhlenkamp, Marie Keinath, Lale- Miriam Beden, Christina Witte, Magdalena Gielen, Niko Haberer, Christoph Becker, Daniel Wegner, Tina U. May, Rosanna Veza Schardt, Ramona Stein, Niklas Bösing, Magdalena Gielen, Khadija Abourizq, Julie Straßberger, Luisa Riecke, Marianna Schmid, Heike Buck, Susanna Schardt, Chris Becker, Imke Schmoll, Daniel Kremer, Marie Brüggemann, Cornelius Dietrich, Miruna Kaiser, Dirk Dorow, Nick Mäuser, Heike Buck und Christina Renger
Leitung: Frederike Bohr