UniBühne: Kölle, mon amour

eine Produktion von Projets & Projecteurs 

mit: Bénédicte Fieux, Thomas Durieux, Julia Fiedler, Nils Grupe, Jean-Baptiste Vitale, Nadine Prodhomme, Christiane Nehen und Silvia Wesseling
Regie: Pierre Gérardin
Musik: Vincent Heinen

Termine:
5. Juli, 20h TICKETS
6. Juli, 20h TICKETS
8. Juli, 20h TICKETS
9. Juli, 20h TICKETS

Thomas ist Franzose, wohnt aber schon lange in Köln. Als glücklicher Immi hat er hier seine zweite Heimat gefunden. Doch dann bekommt er das Jobangebot seines Lebens – in Frankreich!Er lädt all seine Freunde – allesamt in Köln lebende Franzosen und frankophile Deutsche – zu einer großen Party ein, um ihnen die große Neuigkeit zu verkünden und stellt fest, dass auch sie sich die gleiche Frage stellen:Gehen oder bleiben?Gehen oder bleiben?Gehen oder bleiben? Zum 10jährigen Jubiläum geht Projet et Projecteurs in die Vollen : es wird jetzt auf der Bühne gesungen!Projets et Projecteurs knüpfen mit „Kölle, mon amour“ an eines ihrer ersten Stücke an: « Kulturschock Deutschland », in dem es ebenfalls mit viel Humor um die oft verrückten Erlebnisse französischer Expats in Deutschland ging.