VON DEN ABSICHTEN EINER NÄHMASCHINE

Ein Basse-Couture-Drama
von Anna-Katharina Gülicher

Nähmaschinen sind bloße Werkzeuge zur Unterstützung des eigenen Hobbys? Von wegen! Mary ist vieles, aber definitiv nicht nur das. Sie hat ihre ganz eigenen Ansichten über wochenendliche Schneiderei. Und wie man sie richtig bedient, weiß sie natürlich selbst am besten. Ein Kurzhörspiel über den ewigen Kampf zwischen verzweifelten Menschen und tyrannischen Nähmaschinen.

mit: Jonas Hemmer (Erzähler), Yas Janianpour (Frau Schneider), Nadja Weber (Mary, die Nähmaschine)
Musik: Bahadir Kocacan (StormPhysiX)
Sounds: audiyou.de, epidemicsound.com
Ton: Anna Katharina Gülicher, Bahadir Kocacan (StormPhysiX)
Montage und Mischung: Lukas Schroer
Text und Regie: Anna-Katharina Gülicher