17. Kölner Theaternacht

fünfzehnminuten goes Theaternacht

Termin:
2. Oktober, 20h TICKETS

In der 17. Kölner Theaternacht präsentiert die studiobühneköln ausgewählte Beiträge aus der diesjährigen Ausgabe von »fünfzehnminuten« – dem Nachwuchsfestival für Köln und NRW! Das Festival hat sich in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt und findet im Januar 2018 bereits zum sechsten Mal statt.
In der Theaternacht zeigen junge KünstlerInnen und Künstler immer zur vollen und zur halben Stunde Beiträge aus den Bereichen Tanz, Theater, Literatur, Performance und Musik – für jeweils fünfzehnminuten!
Eine spannende Mischung aus kurzen, frischen und aufregenden Beiträgen!

20h
Stefan Mießeler: Ausschnitte aus „Bestien und Helden“
Der böse Mann steht im Ring. Jake, die Schlange, der Wrestler, der Gott fand und doch nur das Evangelium nach Jack Daniels predigte, Jake, der das Schicksal seiner Gegner mit sanfter Stimme beschwor, der ihre Schädel blitzschnell in den Boden trieb, er, der Böse, steht nach Jahren des Suffs und der Drogen wieder im Ring. Eine Trash-Tragödie über das Schicksal eines Menschen in der neongrellen Welt des Professional Wrestling.

20:30h
samuel horn & markus braun: diesel und fisch
diesel und fisch und irgendwo wurde
ein stahlgerüst sandgestrahlt
wir hievten das hackfleisch und eistee an bord
und gingen auf große fahrt
samuel horn: gitarre und gesang
markus braun: bass

21h
Preview: Fxx.x (Radikale Akzeptanz)
Fxx.x (Radikale Akzeptanz) ist ein Projekt über die Aushandlung von anhaltenden patriarchalen Machtstrukturen der psychiatrischen Institution und der Infragestellung der Psychopathologisierung menschlichen Denkens, Handelns und Fühlens. Anhand von medialen Ereignissen wie der Pressekonferenz von 1997, in der sich die Popgruppe TicTacToe öffentlich trennte, verhandeln sechs Performerinnen Fragen der Psychiatrisierung der Gesellschaft.
(Premiere am 24. Januar 2018 in der studiobühneköln)
Konzept/ Regie: Frank E. Geier
Performerinnen: Saliha Shagasi, Kathrin Lämmermann,
Gina Hahner, Sophie Halcour, Anne Lisewski, Ola Topo

21:30h
Die Wampire
2x Klampfe
2x Stimme
2x Wampe
Liedermachersound vom Feinsten.

22h
Cindy Moped: TORTURE DOOM
Cindy Moped ist eine Country Sängerin aus den USA. Bei einem Zwischenstopp in Germany (2002) trifft sie in Kobern-Gondorf (bei Koblenz) auf eine Heavy Metal Band. Jetzt hat sie ein Au-Pair-Visum und ist derzeit auf Tour. In NRW.

22:30h
Stefan Mießeler: Ausschnitte aus „Bestien und Helden“

23h
Preview: Fxx.x (Radikale Akzeptanz)

23:30h
samuel horn & markus braun: diesel und fisch

00h
Franz-Xaver Franz: Anmoderationsmarathon
Fünfzehnminuten Minuten lang wird Franz-Xaver Franz alles runter und rauf moderieren als Mitternachtseinlage zum Tag der Einheit, dass es nur so tuscht und kracht. Es wird wirklich gut, weil Franz-Xaver Franz so gut ist, also ich selbst, ich schreib den Text hier selbst, habe ja kein PR Team leider, also falls Sie noch einen Job suchen… Guten Abend und herzlich willkommen meine Damen und Herren hier in der studiobühneköln zur Mitternachtseinlage 2017!